Radkultur

Tipps für den Fahrrad-Alltag in Bremen, stylische Fahrradmode, tolle Retroräder mit Geschichte – im Bereich „Radkultur“ finden Sie alles rund um den urbanen Lifestyle.

Rund ums BIKE IT! Café bietet das Radkulturlager Informationen und Aktionen, warum das Radfahren in Bremen Spaß macht. In der großen Jurte werden Filme gezeigt und spannende Vorträge und Gespräche stattfinden. Das Radkulturlager hält zu dem Infos zu vielen Themen des urbanen Radfahrens bereit. Im Mittelpunkt stehen Radkulturveranstaltungen, die Möglichkeiten der Bremer Bikecitizens-Radnavigationsapp und Angebote munterer Fahrräder vom Lastenrad bis zum flotten Crosser samt Zubehör und Accessoires.

Beeindruckende Renn- und Bahnräder mit Vergangenheit erwarten Sie in unserer Retrorad-Ausstellung. Die Schätzchen und deren Lebensläufe werden präsentiert von Sønsteby’s Radsport & Werkstatt​! Zu sehen gibt es u.a.  das Bahnrad Faggin, des Olympia-Siegers Andreas Walzer, ein Bianchi Rekord, Baujahr ca. 1982 – ein Klassiker der noch heute durch seine klare Eleganz sprachlos macht und viele mehr!
Alle, die selbst ein Retrorad besitzen und das dazu passende Outfit parat haben, sind herzlich zum VeloClassico eingeladen. Die Runde startet am Sonntag, den 12. März 2017, 11.00 Uhr, auf der Bürgerweide. Melden Sie sich gleich hier für die Tour an.

Zum 200. Geburtstag des Fahrrads sammelt hummelbike in diesem Jahr unter dem Motto „Räder, die uns bewegen“ Fahrradzeichnungen von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung, Kunst, Sport und Unterhaltung. Die Bilder werden im Herbst des Jahres zugunsten der Radfahrsicherheit von Kindern versteigert. Die DRAUSSEN unterstützt die Aktion. Zeichnen auch Sie ein Fahrrad-Bild, bringen es mit zur DRAUSSEN und gewinnen Sie mit Glück ein neues Rad! Weitere Infos zur Aktion „KettenKreation“ finden Sie hier.

header_hintergrundheader_hintergrund